Zwei Werke vollendet/ ein neues Werk angefangen

Die Werke „Addiction“ und „Sculpture inside“ sind fertig!

Sucht, aber auch Hingabe
Die Zeichnung des Ahornstammsockels passt sehr gut zum Werk aus Marmor.
Sägen der Dreiecke mit der Motorsäge aus dem Lärchenholzstamm
Die Dreiecke habe ich noch mit dem Knüpfel und dem Hohleisen ausgearbeitet, die Kanten geschliffen und die Aussenfläche gebürstet.
Neues Werk aus Pappelholz in Bearbeitung
Teile diesen Beitrag

Outside in / Sculpture inside / Werkzeuge

Mit meinem Werk „Innen und aussen“ geht es voran. Jetzt bin ich daran, die Innenflächen fein zu spitzen. Die Aussenflächen bleiben in der ursprünglichen Form und bekommen auch keine Gestaltung. Deshalb eben die möglichen Namen „Outside in“ oder „Sculpture inside“. Welcher Name gefällt dir besser?

Im Vordergrund sind einige Handwerkzeuge zu sehen. Wenn immer möglich arbeite ich mit solchen und nicht mit Maschinen: Knüpfel, Beizeisen, Fäustel, Spitzeisen, Handwischer.

Für den ersten überbetrieblichen Kurs während meiner Steinbildhauerlehre machte ich damals die Werkzeuge zum Mitnehmen bereit:

Teile diesen Beitrag