Die Kunstaktion „Slow motion 3“ ist Geschichte!

Ein wunderbarer Tag voller Überraschungen geht zu Ende. Wieder war ich sieben Stunden in Buchs unterwegs, langsam, an bekannten und unbekannten Orten. Wieder erlebte ich eindrückliche Begegnungen mit bekannten und bis anhin unbekannten Menschen. Ich ging auf ganz ruhigen und auf lauten Wegen, und immer war die Musik da.

Die beiden Bilder zeigen mich, wieder zurück, glücklich, geschafft und bereichert.

IMG_8272 - Kopie

 

IMG_8275 - Kopie

Teile diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .