Chrüzberg

Heute wanderten wir von Wildhaus über den Mutschensattel zur Saxerlücke und weiter bis zur Stauberenkanzel. Dabei kamen wir an den eindrücklichen Chrüzbergen vorbei.

Bereits als Bub war ich von diesen Bergen fasziniert, obschon ich sie noch nie in natura gesehen hatte. Ich kannte sie von dieser Briefmarke her:

2 Gedanken zu „Chrüzberg“

  1. Meine Hausberge – danke für die schönen Bilder!
    Vom Mutschensattel auf den Mutschen sind es bloss ca. 15 min mit toller Aussicht!
    Aus welchem Jahr stammt die Briefmarke?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.