Zwei Werke vollendet/ ein neues Werk angefangen

Die Werke „Addiction“ und „Sculpture inside“ sind fertig!

Sucht, aber auch Hingabe
Die Zeichnung des Ahornstammsockels passt sehr gut zum Werk aus Marmor.
Sägen der Dreiecke mit der Motorsäge aus dem Lärchenholzstamm
Die Dreiecke habe ich noch mit dem Knüpfel und dem Hohleisen ausgearbeitet, die Kanten geschliffen und die Aussenfläche gebürstet.
Neues Werk aus Pappelholz in Bearbeitung
Teile diesen Beitrag

Hölzchengesamtkunstwerk

Wieder sind neue, wunderbare Kunstwerke bei mir eingetroffen! Sehr spannend finde ich die Gedanken, die sich die Urheber/-innen dazu machen.

Werk von Esther: „Es erinnert mich an ein Floss in den drei Weihern St. Gallen… ich freue mich auf den Sommer.“
Werk der Bureauvulkanmaschinenfreunde, siehe auch hier:

http://xn--musemli-q2a.ch/winterpause/
Werk von Regina und Urs:
„Die Hölzlikette soll einen Alpzaun nach dem Sturm „Burglind“ vom 3.1.18 darstellen (z.B.)“
Teile diesen Beitrag

5 Büroklammern + ein Blatt Papier

Ich bin immer wieder überrascht und hoch erfreut, wie kreativ Menschen werden, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen. Diese Aufgabe an meine Schüler/-innen war ganz einfach: jede und jeder bekommt 5 Büroklammern (bei Bedarf auch mehr) und ein Blatt Papier. Eine Auswahl wunderbarer, einzigartiger und kreativer Werke, die dabei entstanden sind, folgt hier:

Teile diesen Beitrag